David Fichte

Perlhuhnbrust Suprême | Violette Karotte | Vanillesalz

Rezept teilen:
120 min Leicht

Zutaten

fürPersonen
Perlhuhnbrust
Perlhuhn Brust Suprême 5 x 4 x ca. 180 - 210 g
Geröstete Hefe
Saf Trockenhefe rot
Florin Sonnenblumenöl
Violette Karotte
Premium Rüebli violett
Origine Berner Jura Bergbutter
Premium Vanillesalz Tahiti
Premium Kartoffeln Celtiane
Premium Kartoffeln Celtiane
Origine Berner Jura Bergbutter
Knoblauch gepackt

Zubereitung

1

Perlhuhnbrust
Die Perlhuhnbrüste parieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne langsam auf der Hautseite anbraten, umdrehen und in der Pfanne im Ofen fertig garen. Bis zum Anrichten warmhalten.

2

Geröstete Hefe
Die Hefe in einem Topf trocken rösten und anschliessend im Sonnenblumenöl frittieren.

3

Violette Karotte
Die Karotten schälen, mit flüssiger Butter bestreichen und mit dem Transgourmet Premium Tahiti Vanillesalz und Pfeffer würzen. Im Ofen bei 160°C für 15-18 Minuten backen.

4

Premium Kartoffeln Celtiane
Die Kartoffeln schälen, mit der Hälfte der Butter, dem Knoblauch, Salz und Pfeffer im Ofen zugedeckt bei 150°C für 35-40 Minuten weich backen. Anschliessend heiss durch eine Presse drücken und mit Muskatnuss abschmecken. Mit der restlichen kalten Butter montieren.
Rezept drucken

Weitere Rezepte

Lassen Sie sich inspireren.