David Fichte

SQ Beef Entrecote | Kräuter | Wasabi | Venere Reis

Rezept teilen:
120 min Leicht

Zutaten

fürPersonen
Swiss-Quality-Beef-Entrecote
Swiss Quality Beef Entrecote 1/2
Kräuter-Wasabi-Nuss-Kruste
Saitaku Panko Breadcrumbs 7 mm
Quality Vorzugsbutter
Petersilie glatt Liscio gepackt
Kresse
Kerbel Bund
Thymian Bund
Quality Eigelb flüssig Import
Premium Wasabi Erdnüsse
JuraSel Tafelsalz mit Jod
Premium Tasmanischer Bergpfeffer
Venere-Reis-Creme
Premium Venere Reis
Quality Vorzugsbutter
Quality Vollrahm 35%
Premium Olivenöl Extra Vergine Liguria DOP
JuraSel Tafelsalz mit Jod
Premium Tasmanischer Bergpfeffer
Parmesan-Piment-d'Espelette-Crunch
Ferrarini Parmigiano Reggiano
Piment d'Espelette
Kefen und Frühlingszwiebeln
Kefen Mini-Gemüse
Frühlingszwiebeln Thai
Premium Olivenöl Extra Vergine Liguria DOP
Premium Pfeffer fermentiert
JuraSel Tafelsalz mit Jod
Zitronen

Zubereitung

1

Swiss-Quality-Beef-Entrecote
Das Entrecote in 10 gleich grosse Stücke schneiden. In einer Pfanne anbraten und im Ofen bei 80 °C für 10 Minuten ruhen lassen. Mit der Kruste bedecken und unter einem Oberhitzegrill goldgelb backen.

2

Kräuter-Wasabi-Nuss-Kruste
Alle Zutaten zu einer Masse verarbeiten und im Kühlschrank für 1 Stunde zugedeckt durchziehen lassen.

3

Venere-Reis-Creme
Für die Reis-Creme den Venere Reis in reichlich Salzwasser weich kochen. Das Wasser abgiessen und einen Teil davon beiseitestellen. Den Vollrahm erhitzen. Den Reis in einen sehr starken Mixer geben. Zunächst nur einen Teil des heissen Wassers mit dem Vollrahm dazugiessen und den Reis sehr fein pürieren. Die kalte Butter zugeben. Gegebenenfalls weiteres Wasser nachgiessen, bis der Reis eine schöne, cremige Masse ist. Mit Olivenöl und weissem Pfeffer abschmecken.
Rezept drucken

Weitere Rezepte

Lassen Sie sich inspireren.